Sportabzeichen

 
 
 
Sobald es die Temperaturen zulassen üben die KiSS-Kinder mit ihren KiSS-Lehrern für das Deutsche Sportabzeichen. Seit 2019 haben alle Lehrer der Kindersportschule die Berechtigung das Sportabzeichen im Unterricht abzunehmen. Dadurch war es 2019 möglich über 100 KiSS-Kindern das Abzeichen zu verleihen. Das ist ein neuer Rekord. Zum Vergleich. In den letzten Jahren waren es "lediglich" 30 KiSS-Kinder. Das gesamte KiSS-Team ist wahnsinnig stolz auf die Schützlinge und freut sich schon auf das nächste Jahr. 
   
Über die Sommermonate von Juni bis September bietet neben der Kindersportschule auch das Sportabzeichen-Team des TSV Calw v. 1846 e.V. die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens an. Immer mittwochs ab 18 Uhr werden im Georg-Baumann Stadion (Oberriedter Straße, Calw-Wimberg) leichtathletische Übungen abgenommen. Sondertermine zur Abnahme der anderen Disziplinen wie Walking oder Radfahren werden jeweils in der Presse (Calw Journal & Schwarzwälder Bote) sowie an dieser Stelle bekanntgegeben. Schwimmen findet jeden zweiten Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Freibad Calw-Stammheim statt.
 

Um das Sportabzeichen abzulegen, sind Leistungen in den vier Bereichen Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit notwendig. Die Bereiche werden abgedeckt durch die Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Radfahren, Walking, Nordic Walking und Turnen und werden von den Teilnehmern ausgewählt.
 

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Sportabzeichens. Das Formular dazu gibt es hier.

 
   
Alle Informationen zum Sportabzeichen gibt es auf unserer Homepage des TSV Calw!